Wallhausenstr. 51+53

    57072 Siegen

    Montag - Freitag
    von 8:00 - 16:00 Uhr
    Jeden 1. Samstag im Monat
    von 11.00 - 15.00 Uhr

    Alle Öffnungszeiten unter Kontakt

    Kristin Siebel, Geschäftsführung

    Kristin Siebel, Geschäftsführung

    "Unsere Infrarotkabinen werden ausschließlich in eigener Produktion hergestellt!"

    Sie haben Fragen?

    Wir helfen Ihnen gerne weiter!

    Kontakt

    Die Funktionsweise von Infrarot

    So funktioniert eine Infrarot-Tiefenwärmekabine

    Licht und Wärme sind Quellen allen Wachstums und aller Lebensprozesse. axotherm® Infrarot-Tiefenwärme-Kabinen funktionieren mit Strahlungswärme.

    Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum die Sonnenstrahlen selbst nach Millionen von Kilometern durch den kalten Weltraum immer noch die Kraft haben Wärme zu spenden? Das Geheimnis sind die infraroten Strahlen, denn sie wärmen den Körper direkt.

    In einer Infrarot-Tiefenwärmekabine werden 80% der Energie in die Erwärmung des Körpers und nur 20% in die Erwärmung der Luft investiert. Sie Schwitzen auf Grund der direkten Erwärmung des Körpers (bei circa 50°C), leichter und schneller als in einer herkömmlichen Sauna. Temperaturen um die 50°C werden bei Ihrem Hausstrom nach ca. 10 Minuten erreicht. In der Praxis kommt es durch geringe Lufttemperaturen in der Infrarot-Tiefenwärmekabine zu fast keiner Belastung für Herz, Kreislauf und Atemwege.
    Infrarote Strahlungswärme kennt jeder Mensch: ein Kachelofen, eine Fußbodenheizung, der warme Sand am Meer – ja sogar der menschliche Körper strahlt Infrarot.

    Die Funktionsweise einer Infrarot-Tiefenwärmekabine

    In der Infrarotkabine nimmt der Körper die wohltuende Wärme durch die Wärmestrahlung auf. Diese Art der Wärmezufuhr unterscheidet sich wesentlich von allen anderen Badeformen wie Sauna, Dampfbad, Wannenbad, …

    Bei herkömmlichen Badeformen wie finnische Sauna, Dampfbad oder Tepidarium, wird die Umgebung des menschlichen Körpers erwärmt. Aber die menschliche Hautoberfläche mit ihren vielen feinen Härchen bildet ein dünnes Luftpolster, welches den Wärmeaustausch mit der Umgebung behindert. Die Wärme aus der Umgebungsluft kann nur mehr oder weniger langsam von außen über die Haut in den Körper „einsickern“.
    Infrarotwärmestrahlung dagegen durchdringt dieses Luftpolster mühelos und erzeugt die gewünschte intensive Wärme direkt!

    Weitere Vorteile der axotherm® Infrarot-Tiefenwärmekabine:

    • Energieeffiziente Stromsteuerung (vergleichbar mit System eines A+++ -Kühlschranks)
    • Unkomplizierte Handhabung
    • Geringer Platzbedarf
    • Schnelle Aufheizzeit
    • Kurze praktische Anwendungsdauer

    Sie haben Fragen oder möchten Ihr individuelles Angebot?
    Wir helfen Ihnen gerne!

    Mehr